Korona 2

Korona 2

Wir dachten, das war gestern
Cholera und Pest
Wir dachten, wir sind stärker
als sie und haben Wissenschaft
und können die Natur
global und hemmungslos ausnehmen

Nun zeigt ein unsichtbares
ein winzig kleines Virus uns
wer wirklich stärker ist

So einfach ist’s

Werden wir die bittre Lehre
annehmen und fortan
in Liebe und Respekt
für jeden Baum und jedes Tier
im Einklang mit dem Geist des Lebens
forschen, leben, wirtschaften?


Wandelstop

Wandelstop

Der einz’ge Schnee, der diesen Winter fällt,
ist Blütenschnee.
Die Menschen rasen unvermindert durch die Welt.

Und unverdrossen leuchtet durch die Nacht
der Städte Heer.
Die Sterne haben sich geblendet rar gemacht.

Vielleicht, daß man sie noch sieht in fernen Ländern;
dort fliegt man hin.
Die Menschen wolln sich ohne Not nicht ändern,

nicht lassen von der Jagd nach mehr, gereizt
vom Glück aus Geld,
die Meer und immer mehr das Erdenhaus aufheizt,

die täglich eine Tier- und Pflanzenart
für immer tilgt,
Kollateralverschleiß globaler Kaperfahrt.

Sie sprechen lieber vom dem bösen Dioxyd
des Kohlenstoffs.
Sie sind noch immer nicht des Plastiks müd‘

und nicht der zig Millionen Wesen Kerkerleid.
Sie beten stur:
Herr, unser täglich Fleisch, das gib uns heut‘.

Laß weiter uns, als gäb‘ es für uns viele Erden,
den Tanz ums Kalb,
auf dieser laß zwei Grad nur’s wärmer werden.

Doch ob der einen Erde fiebernd‘ Atmosphäre
ausheilen wird,
solange nicht – ja, wer – ? – das Ich umkehre,

aussteige ernsthaft aus dem Wachstumsspiel,
fragt fröstelnd uns
der Blütenschnee, der diesen Winter fiel.


Anthroposophie Weltweit

Harmonie der Sphären

Thomas Spittler
Anlässlich von 400 Jahren Welt-Harmonik von Johannes Kepler sprach Hartmut Warm am 4. September in Peru zur Harmonie der Sphären.

Aufgrund des geringen allgemeinen Interesses an kosmischen Zusammenhängen ist es ein mutiges Unterfangen, Betrachtungen zur Harmonie der Sphären öffentlich in Südamerika vorzustellen. Dennoch tauchten über 50 Menschen in ein echtes Staunen ein. Wir haben heute zwar den sofortigen Zugriff auf alle Medien und haben das Erstaunen über die Unglaublichkeit der kosmischen Intelligenz verlernt. Das michaelische Zeitalter der spirituellen Aufklärung bedarf aber unseres Erstaunens, denn nur so beginnen wir, Forscher im Geistigen zu werden.

Johannes Kepler hat in seinem Werk ‹Harmonices Mundi› eine grundlegende Ordnung dargestellt, konnte diese aber mit den Mitteln seiner Zeit nicht ausreichend belegen. Erst jetzt, sehr viel später, hat Hartmut Warm durch aufwendige Programme und Technologie die Gültigkeit der Überlegungen von Johannes Kepler gezeigt.

Rudolf Steiner hat vieles nebenbei geäußert, ohne dabei ins Detail gehen zu können. So zeigte Hartmut Warm auf, dass ein Siliziumkristall eine Struktur aufweist, der die Bewegungsfiguren bestimmter Planeten entsprechen.Das ist eine wichtige Beobachtung, beispielsweise weil Rudolf Steiner im ‹Landwirtschaftlichen Kurs› (GA 327)auf Quarz als Repräsentanten der kosmischen Ordnung in der Landwirtschaft hingewiesen hat.

Solche Studienergebnisse lassen sich in vielen Gebieten, etwa in der Medizin, anwenden, ist doch die kosmische Ordnung in allem enthalten – der Mikrokosmos ist Spiegelbild des Makrokosmos. Auch wir Anthroposophen sind und sollten immer interdisziplinär sein. Nur so können wir den Anspruch auf eine wahre geistige Forschungerheben.


https://anthroposophie.org/de/nachrichten/harmonie-der-sphaeren


20. Juni 2020 – Sulzberg im Allgäu

10:00 Uhr
Vortrag auf dem Ethnobotanischen Wochenende 18. – 21. Juni 2020
Sternenblüten, Sphärenklang – Harmonie und Ästhetik im Sonnensystem
Ort: Seminarhaus der Gemeinschaft Sulzbrunn eG, Sulzbrunn 2, 87477 Sulzberg
Information und Anmeldung: ethnobotanisches-institut.de
(Teilnahme nur bei Anmeldung für das gesamte Wochenende möglich, frühzeitige Anmeldung wird empfohlen, da nur beschränktes Platzangebot)


16./17. Mai 2020 – Nürnberg

Veranstaltung wegen Virus verschoben –
Neuer Termin in Kürze

Vortrag auf dem Harmonik-Symposium 16./17. Mai 2020
Verborgene Strukturen in den Rotationen im Sonnensystem

Ort: Gemeindehaus St. Jobst, Äußere Sulzbacher Str. 146, 90491 Nürnberg
Information:www.harmonik-zentrum-deutschland.de


09./10. Mai 2020 – Wüstenrot

beide Tage 10:00 – 18:00 Uhr

Veranstaltung wegen Virus verschoben –
Neuer Termin in Kürze

Seminar: Die Signatur der Sphären – Schönheit und Harmonie im Sonnensystem
Naturheilpraxis Rotzek, Rathausstr. 25, 71543 Wüstenrot – Neuhütten,
Information und Anmeldung: Tel. 07945 – 92 99 88 7


31. März 2020 – Wüstenrot

19:00 Uhr

Veranstaltung wegen Virus verschoben –
Neuer Termin in Kürze

Vortrag: Die Signatur der Sphären – Schönheit und Harmonie im Sonnensystem
Naturheilpraxis Rotzek, Rathausstr. 25, 71543 Wüstenrot – Neuhütten
Information: Tel. 07945 – 92 99 88 7


28./29. März 2020 – Rüttihubelbad bei Bern

28. März, 10:00 Uhr – 29. März, 15:30 Uhr

Veranstaltung wegen Virus verschoben –
Neuer Termin in Kürze

Seminar: Musik und Sphärenharmonie bewußt erlebt
Seminar zusammen mit der Musicosophia-Schule

Am Abend des 28., 19 Uhr hält der Astronom Prof. Bruno Binggeli (Autor von „Primum Mobile. Dantes Jenseitsreise und die moderne Kosmologie“) zusätzlich den Vortrag
Der Kosmos als grösstes Musikinstrument – Sphärenmusik im Spiegel der modernen Astrophysik

Bildungshaus Rüttihubelbad, Rüttihubel 29, CH-3512 Walkringen
Information und Anmeldung: http://www.ruettihubelbad.ch/de/bildung/


20. März 2020 – Schkeuditz bei Leipzig

18:30 Uhr

Veranstaltung wegen Virus verschoben –
Neuer Termin in Kürze

400 Jahre Weltharmonik von Johannes Kepler im Licht der modernen Astronomie
im Anschluß bei klarem Himmel Teleskopbeobachtungen möglich
Sternwarte Schkeuditz, Planetarium Bergbreite 1, 04435 Schkeuditz
Information:/www.sternwarte-nordsachsen.de


19. März 2020 – Leipzig

19:00 Uhr

Veranstaltung wegen Virus verschoben –
Neuer Termin in Kürze

Die Formensprache des Planetensystems – Die Signatur der Sphären 2

Ort und Veranstalter: Studio Lounge, Hardenbergstr. 64, 04275 Leipzig


14. Januar 2020 – Hamburg

19:00 Uhr
Stern- und Blütenformen – Die Bildersprache des Sonnensystems

Ort: Restaurant Rindock’s, Konferenzraum, Johnsallee 64, 20146 Hamburg
Veranstalter: Forschungsgesellschaft Hamburger Forum e.V.
Information:fg-hamburger-forum.de.tl


26. – 30. Juli 2020 – Filzbach, Kt. Glarus, Schweiz

Vorträge und Workshops / Mitwirkung bei der Sommerwoche
Meditation des Tanzes Mensch – Musik – Kosmos mit Heidi Hafen

Ort: Seminarhotel Lihn, CH-8757 Filzbach GL

Die Vorträge und Workshops – 28. / 29. Juli – können auch gesondert besucht werden

Information: www.heidi-hafen.de
Anmeldung (bis 28.06.): Uschi Strobel, Tel. 0049 (0)7623 79 75 63, uschi_strobel@web.de
Flyer 1
Flyer 2


09. August 2020 – Eisenach

15:00 Uhr
2 Vorträge auf der Sommertagung der Theosophischen Gesellschaft

15:00 Uhr – Harmonik und Urbild in den Sternfiguren
17:00 Uhr – Der Zwölfstern als zentraler Archetypus des Sonnensystemss

Ort: Hotel „Zum Herrenhaus“, Schlossstraße 10, 99820 Hörselberg-Hainich / OT Hütscheroda
Veranstalter: Theosophische Gesellschaft in Deutschland e.V.
Information: eva-maris.koepp(at)web.de
Theosophische Gesellschaft in Deutschland e.V.


Vorschau


Nähere Einzelheiten in Kürze

03. Dez. 2020 – Vortrag in Fredeburg bei Ratzeburg


Sternbilderwunsch

Sternbilderwunsch

Über den Köpfen der Stadt
die Hälfte des Schwans
das rote Auge des Stiers

Auch die Plejaden
noch zu erahnen

Wie lange nur hat der Himmel
unseren Blick vermisst


2019

27.10.19, 17:00 Uhr – Vortrag in La Roche bei Fribourg/Schweiz
Die Signatur der Sphären
Harmonien im Planetensystem, Urbilder in Musik und Natur

Veranstalter: Jutta + Alfred Lampart
Ort: ‚Le Milan‘, Route du Milan 9, CH-1634 La Roche
Information und Anmeldung (unbedingt erforderlich, Privatveranstaltung mit begrenztem Platzangebot): Tel. +41 26 413 03 06 – j.a.lampart(at)bluewin.ch


26.10.19, 15:30 Uhr – Vortrag in Zofingen/Schweiz
Keplersterne – Blütensterne – Sternenblüten
Sphärenharmonie – Planetarische Bewegungsfiguren

Veranstalter: Ursula Güdel-Stalder, Gesundheitspraxis, 4800 Zofingen
Ort: Aula Gemeindeschulhaus, General-Guisan-Strasse 14, 4800 Zofingen
Anmeldung erwünscht: 076 464 11 55 oder ursula.guedel(at)gmx.ch


25.10.19, 19:30 Uhr – Vortrag in Aschaffenburg
400 Jahre Weltharmonik von Johannes Kepler
im Licht der modernen Astronomie

Veranstalter: VHS Aschaffenburg
Ort: vhs-Haus, Luitpoldstr. 2, 63739 Aschaffenburg, Saal EG
Information: www.vhs-aschaffenburg.de


12. Oktober 2019, 10:15 – 16.30 – Seminar in Glasgow
The Harmony of the Spheres – 400 years anniversary of The Harmony of the World by Johannes Kepler in the light of modern astronomy.
Veranstalter: West of Scotland Dowsers & Glasgow Theosophical Society
Ort: Glasgow Theosophical Centre, 17 Queens Crescent
(near St George Cross Underground Station)
Information: pat(at)toms.org


11. Oktober 2019, 19:30 Uhr – Vortrag in Paisley
The Harmony of the Spheres – 400 years anniversary of The Harmony of the World by Johannes Kepler in the light of modern astronomy.
Veranstalter: Renfrewshire Astronomy Society
Ort: The Secret Collection, High Street, Paisley
Information: william(at)wjmtek.net


10. Oktober 2019, 19:00 Uhr – Vortrag in Edinburgh
The Signature of the Celestial Spheres – A modern confirmation of the ancient idea of the Harmony of the Spheres
Veranstalter: Edinburgh Theosophical Group
Ort: Arthur Conan Doyle Centre, 25 Palmerston Road, Edinburgh
Information: theosophyedinburgh(at)gmail.com


9. Oktober 2019, 19:30 Uhr – Vortrag in Edinburgh
400 years of The Harmony of the World by Johannes Kepler in the light of modern astronomy
Veranstalter: Edinburgh Anthroposophical Group
Ort: Steiner School, 60 Spylaw Road, Edinburgh
Information: deniswight(at)mail.com


8. Oktober 2019 – Vortrag in Durham
The Harmony of the Spheres – 400 years anniversary of The Harmony of the World by Johannes Kepler in the light of modern astronomy.
Veranstalter: The League of Sophia
Ort: Ushaw college, Durham
Information: pamela_giese2000(at)yahoo.com


4. – 6. Oktober 2019 – Kursus in Forest Row
‘… the heavens’ embroidered cloths …’
Patterns of the Planets

A practical three-day course with Daniel Docherty (Sacred Geometry) and Hartmut Warm
Ort und Veranstalter: SAOG Studios, Ruskin East, Emerson College, Forest Row, East
Sussex, RH18 5JX, UK
Information und Buchung: www.sacredartofgeometry.com/patterns-of-the-planets


3. Oktober 2019, 20:00 Uhr – Vortrag in Forest Row
400 Years of Johannes Kepler’s ‚Harmony of the World‘
Ort: Foundation room, Emerson College, Forest Row, East Sussex, RH18 5JX
Veranstalter: Tablehurst Farm/EmersonCollege,
Information: www.emerson.org.uk


2. Oktober 2019, 19:30 Uhr – Vortrag in Stourbridge
400 Years of Johannes Kepler’s ‚Harmony of the World‘
– Its Signifiance for our Time

Veranstalter: Clent and Stourbridge Group of the Anthroposophical Society
Ort: Eurythmy Room at Elmfield School, Love Lane, Stourbridge
Information: michaeljonespiano(at)gmail.com


1. Oktober 2019, 19:30 Uhr – Vortrag in London
400 Years of Johannes Kepler’s
The Harmony of the World

Ort und Veranstalter: Rudolf Steiner House, 35 Park Road, London


19. 09. 2019, 11:15 Uhr – Vortrag in Quito/Ecuador
Beauty and Order in our Solar System
Colegio Pachamama, Barrio San José de Rumihuaico, Tumbaco, Quito


13. 09. 2019, 11:00 Uhr – Vortrag in Quito/Ecuador
400 years of The Harmony of the World by Johannes Kepler in the light of modern astronomy
Colegio Pachamama, Barrio San José de Rumihuaico, Tumbaco, Quito


11. 09. 2019, 10:15 Uhr – Vortrag in Quito/Ecuador
400 Jahre Weltharmonik von Johannes Kepler und ihre Bedeutung fuer die heutige Zeit
Deutsche Schule Quito – Colegio Alemán Quito, Calle Alfonso Lamiña S6-120, vía a Lumbisí – Cumbayá


10. 09. 2019, 9:45 Uhr – Vortrag in Cuenca/Ecuador
400 Jahre Weltharmonik von Johannes Kepler und ihre Bedeutung fuer die heutige Zeit
Exzellente Deutsche Auslandsschule / Colegio Aleman Stiehle di Cuenca Direccion Autopista Cuenca-Azogues


08. 09. 2019, 15:00 Uhr – Vortrag in Cuenca/Ecuador
400 years of The Harmony of the World by Johannes Kepler and its significance for our time
Uriel Center for the Arts and Education, Timoleón Carrera 1-40 y José Burbano, Cuenca, Ecuador


05. Sept. 2019, 20:00 Uhr – Praesentation und Vortrag in Lima/Peru
Musica en el Sistema Solar – Musik im Sonnensystem
Praesentation der Komposition “Harmonice Mundi Jovis” von Guenter Bergmann zusammen mit Martin Spindler und Vortrag “Harmony of the Spheres”
Christuskirche, Iglesia Luterana en el Perú, Calle Monte Casino 190, Surco, Lima 33
Veranstaltungsplakat


04. Sept. 2019, 20:00 Uhr – Vortrag in Lima/Peru
400 Jahre Weltharmonik von Johannes Kepler und ihre Bedeutung fuer die heutige Zeit
Waldorfschule – Colegio Waldorf Lima, Av. José Antonio 125, Camacho, La Molina, Lima
Artikel lesen


02. Sept. 2019, 16:00 Uhr – Praesentation und Vortrag auf dem Barockfestival Lateinamerika,
Cusco /Peru, 2. – 4. Sept.
Praesentation der Komposition “Harmonice Mundi Jovis” von Guenter Bergmann mit Simulation der umlaufenden Jupitermonde, zusammen mit Martin Spindler
Vortrag: Music – Geometry – Cosmos / The Harmony of the Spheres in a New Light

Auditorio de Centro Cultural del ICPNA (Instituto Cultural Peruano Norteamericano) – Cusco
https://www.facebook.com/festivaldelbarroco


13. Juli 2019, 15:30 Uhr – Vortrag in Aichstetten (Allgäu)
400 Jahre Weltharmonik von Johannes Kepler und ihre Bedeutung für die heutige Zeit
Vortrag auf dem Hoffest des St. Michaelshof (Demeter), Laubegg 3, 88317 Aichstetten/Allgäu
Information: www.st-michaelshof.de


13. Juni 2019, 20 Uhr – Vortrag in Frankfurt
400 Jahre Weltharmonik von Johannes Kepler und ihre Folgen für unsere Gegenwart
Rudolf Steiner Haus Frankfurt, 60433 Frankfurt, Hügelstr. 67


24. Mai 2019, 19:30 Uhr – Vortrag in Linz
400 Jahre Keplers Harmonices Mundi
Johannes-Kepler-Zweig der Anthroposophischen Gesellschaft Linz
Freie Waldorfschule, 4020 Linz, Baumbachstr. 11


23. Mai 2019, 19 Uhr – Vortrag in Gmünd/Kärnten
400 Jahre Weltharmonik von Johannes Kepler und ihre Bedeutung für unsere Zeit
Pankratium – Das Haus des Staunens, A-9853 Gmünd, Hintere Gasse 60


22. Mai 2019, 19.30 Uhr – Vortrag in Graz
400 Jahre Weltharmonik von Johannes Kepler im Licht der modernen Astronomie
Festsaal der Freien Waldorfschule, St. Peter Hauptstraße 182, 8042 Graz


21. Mai 2019, 20:00 Uhr – Vortrag in Ulm
400 Jahre Weltharmonik von Johannes Kepler im Licht der modernen Astronomie
Anthroposophische Gesellschaft, Rudolf Steiner Zweig Ulm
Freie Waldorfschule Ulm, Zweigsaal, Römerstr. 97


20. Mai 2019, 19.30 Uhr – Vortrag in Tübingen
400 Jahre Weltharmonik von Johannes Kepler im Licht der modernen Astronomie
Kulturforum des Ludwig Uhland-Zweigs der Anthroposophischen Gesellschaft
Musiksaal Tübinger Freie Waldorfschule, Rotdornweg 30, 72076 Tübingen


15. Mai 2019, 19.30 Uhr – Vortrag in Recklinghausen
400 Jahre Weltharmonik von Johannes Kepler aus heutiger Sicht
Volkssternwarte, Stadtgarten 6, 45657 Recklinghausen


13. April 2019, 9.30 Uhr – Vortrag in Nürnberg
400 Jahre Harmonie der Welt
14. April Kurzvortrag, 10:30
Ein Beispiel harmonikaler Geometrie im Mikrokosmos
Vorträge auf dem Harmonik-Symposium 13./14. April 2019 „400 Jahre Weltharmonik, Rückblick – Ausblick“, Information: www.harmonik-zentrum-deutschland.de


03. April 2019, 20 Uhr – Vortrag in Basel
400 Jahre Weltharmonik von Johannes Kepler und ihre Bedeutung für unsere Zeit
Anthroposoph. Gesellschaft, Paracelsus-Zweig, SCALA BASEL, Freie Strasse 89, 4051 Basel
Information: www.paracelsus-zweig.ch/


01. April 2019, 19:30 Uhr – Vortrag in Zürich
400 Jahre Weltharmonik von Johannes Kepler im Licht der modernen Astronomie
Ort und Veranstalter: Anthroposophische Gesellschaft, Michael-Zweig, Lavaterstr. 97, 8002 Zürich
Information: http://www.michaelzweig.ch/programm


31. März 2019, 19:00 Uhr – Vortrag in Rüttihubelbad
400 Jahre Weltharmonik von Johannes Kepler im Licht der modernen Astronomie
Ort: Bildungshaus Rüttihubelbad, Rüttihubel 29, CH-3512 Walkringen bei Bern
Information: http://www.ruettihubelbad.ch/de/bildung/


30. März 2019, 10:00 Uhr bis 31. März, 15:30 Uhr – Seminar in Rüttihubelbad
Musik und Sphärenharmonie bewußt erlebt
Seminar zusammen mit der Musicosophia-Schule, www.musicosophia.com
Ort: Bildungshaus Rüttihubelbad, Rüttihubel 29, CH-3512 Walkringen bei Bern
Information und Anmeldung: http://www.ruettihubelbad.ch/de/bildung/


22. März 2019, 19:30 Uhr bis 23. März, 14:00 Uhr – Seminar in Melle
Schönheit und Harmonie im Sonnensystem
Ort: Arbeitsstätte des Klang Kunst Raum Buer e.V., Kirchplatz 25, 49328 Melle bei Osnabrück
Information und Anmeldung: info(at)continuo-musik.de


07. März 2019, 18:30 Uhr – Vortrag in Basel
400 Jahre Kepler’sche Weltharmonik im Licht der modernen Astronomie
Naturforschende Gesellschaft und Astronomischer Verein Basel
Ort: Aula des Naturhistorischen Museums Basel, Augustinergasse 2, 4001 Basel


22. Februar 2019, 19:30 Uhr – Vortrag in Wien
400 Jahre Weltharmonik von Johannes Kepler im Licht der modernen Astronomie
Ort: Haus der Anthroposophie, Tilgnerstr. 3, 1040 Wien
Information: www.anthroposophie.or.at/


14. Februar 2019, 19:00 – 21:30 Uhr (Vortrag in Hamburg, 2 Teile mit Pause)
400 Jahre Weltharmonik von Johannes Kepler und ihre Bedeutung für die heutige Zeit
Ort: Rudolf-Steiner-Haus, Mittelweg 11-12, 20148 Hamburg
Information: http://www.rudolf-steiner-haus.de/veranstaltungen.php


8. Februar 2019, 20 Uhr – Vortrag in Dresden
400 Jahre Weltharmonik von Johannes Kepler und ihre Bedeutung für unsere Zeit
Ort: Rudolf-Steiner-Haus, Angelikastr. 4, 01099 Dresden
Information: http://www.anthroposophie-ost.de/veranstaltungen



22. April 2018 – Vortrag in Nürnberg

22. April 2018, 9:30 Uhr – Vortrag auf dem Harmonik-Symposion
„Harmonik, ein Beitrag zu einem neuen Bewusstsein“, 21./22. April 2018

Harmonik und Urbild in den Sternfiguren – Eine systematische Untersuchung

Ort: Hochschule für Musik Nürnberg, Veilhofstraße 34–40, 90489 Nürnberg
Information und Anmeldung: Harmonik Zentrum Deutschland e.V.,
hgweidinger(at)harmonik-zentrum-deutschland.de,
www.harmonik-zentrum-deutschland.de
Informationsblatt


30. Apr. 2018 – Vortrag in Luzern

30. Apr. 2018, 19:30 Uhr – Vortrag in Luzern
Bewegungsgestalten der Planeten – Die Botschaft unseres Sonnensystems
Ort: Kunstkeramik in Ebikon, Luzerner Str. 71, CH-6030 Ebikon bei Luzern
Veranstalter: Anthroposophische Gesellschaft Luzern, Niklaus von Flüe Zweig
Information: l.piffaretti(at)gmx.ch
Informationsblatt


2018

19. Nov. 2018, 12:00 Uhr – Vortrag in Tübingen
Der Vortrag fand im Rahmen des Proseminars Die Signatur der Sphären statt.
Die Signatur der Sphären
Ort: Universität Tübingen, Sand 13, Raum A302, 72076 Tübingen.
Veranstalter: Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Universität Tübingen
Information: Dr. R. Zeller, ruediger.zeller(at)uni-tuebingen.de


16. Nov. 2018, 15:40 Uhr und 18. Nov. 2018, 15:10 Uhr – 2 Vorträge in Königstein
auf dem Kongress „Medizin und Bewußtsein 2018“ vom 16 – 18. November
Kosmos – Archetypus – Welteinstellung
Ort: „Haus der Begegnung“, Bischof-Kaller-Str. 3, 61462 Königstein im Taunus
Veranstalter: Wolfgang Maiworm-Seminare
Information: medizinundbewusstsein2018.de


12.-14. Oktober 2018 – Seminar in Forest Row
A practical three-day course with Daniel Docherty and Hartmut Warm
‚… the heavens‘ embroidered cloths …‘
Patterns of the Planets

Venue and Host: SAOG Studios, Ruskin East, Emerson College, Forest Row, East Sussex, RH18 5JX, UK
Information and booking: www.sacredartofgeometry.com


11. Oktober 2018, 8:00 pm – Vortrag in Forest Row
Sacred Geometry in the Structure and Movements of our Solar System
Venue: Foundation room, Emerson College, Forest Row, East Sussex, RH18 5JX
Host: Tablehurst Farm/EmersonCollege,
Information: jeremysmith33@icloud.com, http://www.emerson.org.uk/events-at-emerson


9. Oktober 2018, 7:30pm – Vortrag in Stroud
Harmony of the Spheres –
An Ancient Idea in a New Light

Venue: St Lukes Therapy Centre, 53 Cainscross Road, Stroud GL5 4EX
Host: The Anthroposphical Society Gloucestershire
Contact: Arthur Edwards, Tel. 0044-(0)7979 935359


8. Oktober 2018, 7:30 pm – Vortrag in London
Beauty and Harmony in Geometric Star
Figures and Planetary Movement Figures

Host and Venue: Rudolf Steiner House, 35 Park Road, London NW1 6XT
Information: www.rsh.anth.org.uk


6. Oktober 2018 – Vortrag in London
bei der RILKO conference STAR PATTERNS & SACRED SITES
6th Oct. 2018, 10.00 a.m. – 7.00 p.m.
Harmony of the Celestial Spheres –
Musical Intervals and Planetary Ratios

Venue: Rudolf Steiner House, 35 Park Road, London NW1 6XT
Host and Information: RILKO, http://www.rilko.net


6./7. August 2018 – Vorträge und Workshops in Springe
Mitwirkung bei der Sommerwoche Meditation des Tanzes
mit Heidi Hafen, Springe bei Hannover vom 5. bis 9. August
Mensch – Musik – Kosmos
Ort: Tagungsstätte Lutherheim, Jägerallee 38, 31832 Springe
Information: www.heidi-hafen.de
Anmeldung (bis 24.06.): Uschi Strobel, Tel. 0049 (0)7623 79 75 63, uschi_strobel@web.de
Informationsblatt


1. Aug. 2018, 19:00 Uhr – Vortrag in Jøssingfjord
bei der VI FORBEREDER KEPLERÅRET 2019, 29.Juli – 03. Aug. 2018
The Dance of the Planets and of the Jovian Moons
Venue: Kraftstation/Jøssingfjord (near Egersund/Norway)
Information: martin.spindler(at)sokndal.kirken.no
Veranstaltungsplakat


30. Apr. 2018, 19:30 Uhr – Vortrag in Luzern
Bewegungsgestalten der Planeten – Die Botschaft unseres Sonnensystems
Ort: Kunstkeramik in Ebikon, Luzerner Str. 71, CH-6030 Ebikon bei Luzern
Veranstalter: Anthroposophische Gesellschaft Luzern, Niklaus von Flüe Zweig
Information: l.piffaretti(at)gmx.ch
Informationsblatt


28. Apr., 10:00 Uhr – 29. Apr., 15:30 Uhr
Seminar in Zusammenarbeit mit der
Musicosophia-Schule fuer Bewusstes Musikhoeren
Musik und Sphärenharmonie bewußt erlebt
Ort u. Anmeldung: Bildungshaus Rüttihubelbad, 3512 Walkringen, Tel. +41 (0)31 700 81 81
Information: www.ruettihubelbad.ch/de/bildung/, www.musicosophia.com
Informationsblatt


22. April 2018, 9:30 Uhr – Vortrag auf dem Harmonik-Symposion
„Harmonik, ein Beitrag zu einem neuen Bewusstsein“, 21./22. April 2018
Harmonik und Urbild in den Sternfiguren – Eine systematische Untersuchung
Ort: Hochschule für Musik Nürnberg, Veilhofstraße 34–40, 90489 Nürnberg
Information und Anmeldung: Harmonik Zentrum Deutschland e.V.,
hgweidinger(at)harmonik-zentrum-deutschland.de,
www.harmonik-zentrum-deutschland.de
Informationsblatt


24. Feb. 2018 – Vortrag St. Gerold/Oesterreich 20:00 Uhr
Vortrag im Rahmen des Seminars von Michael Swiatkowski
„Heilkraft der Musik“
Die Harmonie der Sphären im Lichte
neuer astronomischer Entdeckungen

Ort und Veranstalter: Propstei Sankt Gerold, A-6722 St. Gerold
Information: michaelswiat(at)icloud.com, Tel. 08332-5640

Informationsblatt


22. Feb. 2018 – Vortrag in Wien 18:00 Uhr
Mensch – Musik – Kosmos
Das Sonnensystem als durchkomponierte Ordnung

Ort: Bibliothek des Bezirksmuseum Alsergrund, Wien 9., Währingerstr. 43
Veranstalter: ART IN ACTION Kulturverein, www.accademiadicanto.at
Information: Tel. 0043-67 6760 3494


20. Feb. 2018, 19:15 Uhr – Vortrag in Frankfurt/M.
Mensch, Musik und Kosmos
Ort: Julius Leber Schule, Seilerstr. 32, 60313 Frankfurt, Filmsaal, 1. Stock, Hinterhof
Veranstalter: Astrologische Gesellschaft Frankfurt am Main e.V.
Info: www.astrologische-gesellschaft.org


So., 18. Februar 2018, 18 Uhr
Die Winterreise Heute – Lieder vom Schmerz der Erde
Konzert und Publikumsgespräch

Der berühmte Liederzyklus „Die Winterreise“ von Franz Schubert wurde von Hartmut Warm mit neuen,
zeitgemäßen Texten versehen. Der Schmerz und die Einsamkeit eines unglücklich Liebenden der
Originalgedichte wurde in Warms Texten in den Schmerz über 24 Aspekte der heutigen Umwelt- und
Naturzerstörung transformiert.
Bewegende Lieder und Gedichte in bewegender Interpretation.
Der Textdichter ist anwesend und erzählt von der Entstehung der „Winterreise Heute“.
Silke Willmann, Sopran
Natalia Krel, Klavier
Ort: Opernfactory, Ahrensburger Str. 138, Hamburg
Vorverkauf: www.opernfactory.de/Spielplan

Eintritt 15 Euro, ermäßigt 12 Euro



2017

01. Dez. 2017, 19:30 Uhr
Die Signatur der Sphären –
Rhythmen und Dynamik im Planetensystem

Ort und Veranstalter: Rudolf Steiner Haus, Mittelweg 11-12, 20148 Hamburg
Information:www.rudolf-steiner-haus.de/veranstaltungen
Veranstaltungshinweis


Talk in Forest Row

26th October 2017, 20:00
Signature of the Celestial Spheres – The Dance of the Planets
Venue: Ruskin Hall, Emerson College, Forest Row, East Sussex, RH18 5JX
Host and Information: Tablehurst Farm/EmersonCollege, jeremysmith33@icloud.com


Workshop in Forest Row

24th, 10.00 am – 27th, 12.30 am
Form and Harmony in Cosmos and Life

A three-and-a-half-day workshop together with the composer Gregers Brinch,
Daniel Docherty (sacred geometry) and Philip Kilner (phenomena of rhythm and fluidity)

Venue: Emerson College, Forest Row, East Sussex, RH18 5JX
Host: Philip KilnerInformation and booking:www.emerson.org.uk


Talk in Forest Row

23th October 2017, 15:45-17:15
Talk on the SymposiumNumber, Harmony and the Measure of Heaven and Earth
22nd – 23nd Oct. 2017

Harmony of the SpheresVenue: SOAG Studios, Emerson College, Forest Row, East Sussex, RH18 5JX
Host: SacredArtofGeometry (SAOG Studios)
Information and booking:www.sacredartofgeometry.com


Talk in London

21st October 2017, 2:45 pm
Talk on The Sacred Mathematics and the Liberal Arts Festival
21st – 22nd Oct. 2017
Cosmic Geometry in the Structure of the Planetary System

Venue: Rudolf Steiner House, 35 Park Road, London NW1 6XT
Host: The Mathematical and Astronomical Sciences Section of the Anthroposophical Society GB
Information:mathematicsandmythos.com


Talk in London

20th October 2017, 7:15 pm
The Fulfillment of Kepler’s Dream: Geometric Order within the Solar System
Venue: Rudolf Steiner House, 35 Park Road, London NW1 6XT
Host and Information: RILKO, www.rilko.net


Vortrag in Würzburg

12. Okt. 2017, 19:00 Uhr
Der Tanz der Planeten – Die Botschaft unseres Sonnensystems
Ort und Veranstalter: Anthroposophische Gesellschaft, Hofmeierstr. 30, 97074 Würzburg
Information: Tel. 0931-880 89 87


Vortrag in Ottobeuren

11. Okt. 2017, 19:30 Uhr
Die Signatur der Sphären –
neue Entdeckungen zur Ordnung im Sonnensystem

„Klingende Sternbilder“ des Schulprojekts „Himmelstraum und Glasperlenspiel“ bereichern die Veranstaltung.
Dem Vortrag schließt sich ein Besuch des Teleskops der Sternwarte an.
Ort: Allgäuer Volkssternwarte Ottobeuren e.V. Wolferts 40, 87724 Ottobeuren
Veranstalter: Allgäuer Volkssternwarte in Kooperation mit der Musikschule Ottobeuren
Information: www.avso.de, www.kunst-olympiade.de

Plakat


Vortrag und Informationsstand
bei der Langen Nacht der Anthroposophie
23. Sept. 2017, 17:40 – 18:10 Uhr
Die Signatur der Sphären – Rhythmen und Dynamik im Planetensystem
Ort und Veranstalter: Rudolf Steiner Haus
Mittelweg 11-12, 20148 Hamburg
Info: www.rudolf-steiner-haus.de


Vortrag in Aichstetten
16. Juli 2017, 13:30 Uhr
auf dem Hoffest des St. Michaelshof (Demeter)
Planetengeheimnisse –
Die Tänze von Mars und Venus

Ort und Veranstalter: St. Michaelshof, Laubegg 3, 88317 Aichstetten/Allgäu


Seminar in Hamburg
1. Juli 2017, 9:00 – 15:45 Uhr
Mensch und Kosmos
Sphärenharmonie aus moderner Sicht

Ort und Veranstalter: Seminar für Waldorfpädagogik
Hufnerstr. 18, 22083 Hamburg
Info: waldorfseminar.de/studium/fortbildungen/musik


Vorträge und Ausstellung
auf dem Wibracje (Vibrationen) Festiwal, 2. – 4. Juni

3. Juni 2017, 16 Uhr, Vortrag in Serock bei Warschau
4. Juni 2017, Workshop
Vorträge und Ausstellung „Blütensterne/Sternenblüten“
auf dem Wibracje Festiwal, 2.-4.Juni

Ort: GREEN PARK, Wyzwolenia 63, 05-140 Serock k. Warszawy
Info: http://wibracje.com.pl/


Kurzvortrag in Nürnberg auf dem Harmonik-Symposion
„Harmonik: Eine Notwendigkeit“ 06. – 07. Mai
06. Mai 2017, ca. 16:00 Uhr
Harmonik und unser Verhältnis zum Kosmos
Ort: Gemeindehaus St. Jobst, Äußere Sulzbacher Str. 146, 90491 Nürnberg
Information und Anmeldung: Harmonik Zentrum Deutschland e.V.,
hgweidinger(at)harmonik-zentrum-deutschland.de,
www.harmonik-zentrum-deutschland.de


Vortrag in Kiel
4. April 2017, 20 Uhr
Der Tanz der Planeten – Die Botschaft unseres Sonnensystems
Ort: Rudolf-Steiner-Haus Kiel, Beselerallee 16, 24105 Kiel
Veranstalter und Information: Thylmann-Zweig der Anthroposophischen Gesellschaft Kiel,
Telefon: 0431-86 110, www.steiner-haus-kiel.de



Goldener Schnitt im Zwölfstern

2016 wurde von Hartmut Warm eine exakte Konstruktion des Goldenen Schnitts, der geometrisch in reinster Form im Pentagramm erscheint, im Zwölfstern gefunden. Die innige Verknüpfung der beiden Archetypen Fünf- und Zwölfstern, wie sie sich im Planetensystem zeigt, konnte damit auch in der Geometrie nachgewiesen werden. Und auch in der geometrischen Konstruktion vermittelt das Hexagramm.
Näheres hierzu und der mathematische Beweis (in Englisch) sind zu finden auf : http://forumgeom.fau.edu


Sonnensystemmusik, Veranstaltung in Norwegen

Am 14. Oktober 2016 fand in der Sokndal kirke unter der Überschrift „Solsystemets Musikk“ – „Musik des Sonnensystems“ eine musikalische und wissenschaftliche Wanderung durch unseren Kosmos statt. Unter anderem erklang dabei die „Harmonice Mundi Jovis“ des Komponisten Günter Bergmann, ein Auftragswerk der Deutschen Astronomischen Gesellschaft zum 350. Todestag von Johannes Kepler. Martin Spindler hat das Orgelwerk für Orchester transkribiert, und Hartmut Warm hat eine Computer-Simulation der umlaufenden Jupiter-Monde programmiert, so daß das Werk besser verstanden und seine astronomische Grundlage nachvollzogen werden kann.
Die Deutsche Botschaft, die die Veranstaltung gefördert hat, berichtet:
http://www.oslo.diplo.de/Vertretung/oslo/


Der Ungläubige

Der Ungläubige

Und die kleine Köcherfliegenlarve
baut ein Haus aus Steinchen sich und Kitt,
der aus den in ihr zu dem Bedarfe
zwei zum Glück vorhand’nen Drüsen tritt.

Und mit ihren vordren Larvenbeinchen
– ganz genau sie weiß, wie man das macht –
packt und kittet sie nun Stein um Steinchen,
bis die Wohnungsröhre ist vollbracht.

Hier sie steckt nun, frißt und wächst in Schüben,
und nach jeder Häutung baut sie an,
klug geführt von ihren Hausbautrieben,
instinktivem Larvenschutzprogramm.

Muß gestehen, daß ich nicht recht glaube,
daß Rezept und Drüse für den Kleister
für die Köcherfliegenlarvenlaube
und die Kunst der kleinen Wohnbaumeister,

die man in den Genen sich verankert denkt,
ganz von selbst entwickelten einst sich.
Ganz von selbst heißt ohne Geisteslicht
– sei es in, sei’s hinter der Natur -,
ohne Urbild, dessen Signatur
in die Gene sich als Wesen senkt.


Schild im Allgäu

Schild im Allgäu

Gott, so steht es hier auf diesem Schild,
magst bitte unsre Fluren schützen!
Dann dürft ihr, spricht Gott schmerzerfüllt,
nicht länger Gift auf meine Erde spritzen.


Die Schöpfung aus dem Klang – Eine Synthese ethnologischer und harmonikaler Verständniszugänge

Im Sommer 2016 wurde die Masterarbeit „Die Schöpfung aus dem Klang – Eine Synthese ethnologischer und harmonikaler Verständniszugänge“ von Sophie Bögner an der Freien Universität Berlin, Institut für Ethnologie mit 1, 3 bewertet. Frau Bögner befasst sich mit dem Thema des Klanges in Schöpfungsmythen und modernen Auseinandersetzungen verschiedener Harmoniker mit diesem Motiv. Ein Kapitel behandelt die Arbeiten zur Sphärenharmonie von Hartmut Warm und Prof. Bruno Binggeli, mit denen Frau Bögner auch Interviwes durchgeführt hat. Im pdf-Dokument sind das Inhaltsverzeichnis der Arbeit, die Einleitung, das genannte Kapitel und die Zusammenfassung enthalten.


2016

1. Dez. 2016, 19 Uhr
Vortrag in der Reihe „Kraft des Wandels“ der Fondation Lascaux
Metamorphosen und Symbolik im Planetensystem

Ort: Fondation Lascaux, Zürichstr. 42, CH-8306 Brüttisellen
Veranstalter und Information: Fondation Lascaux, Tel. +41 (0)44 807 41 40, www.fondation-lascaux.com


Zürich

30. Nov. 2016, 19:30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr)

Die Signatur der Sphären

Ort: Kirchengemeindehaus der Johanneskirche, Limmatstrasse 114, 8005 Zürich
Veranstalter: Astro-Club Zürich (Kosten: 20,- Fr. für Nichtmitglieder)


7th November 2016 – Talk in London
The Signature of the Celestial Spheres: The Dance of the Planets

Venue: Theosophical Society, 50 Gloucester Place, London W1U 8EA.

Host: The Astrological Lodge of London

Information: www.astrolodge.co.uk


5th November 2016 – Workshop in Forest Row (Emerson College)

Workshop together with Daniel Docherty

Plants and Planets

Venue: Rachel Carson building, Emerson College, Forest Row, East Sussex, RH18 5JX

Host and Information: P.Kilner(at)rbht.nhs.uk

To book the workshop call 01825 713 314 or visit www.emerson.org.uk


3rd November 2016 – Talk in Ringwood

Harmony of the Spheres – An Ancient Idea in a New Light

Venue: Folly Farm Lane, Ringwood, BH24 2NN

Host: Ringwood Waldorf School

Information: phone 07875252804


2nd November 2016 – Workshop in Brighton

Geometric Archetypes and Harmonic Relationships in the Solar System

Venue: Grand Parade, Performance Studio
Host: Brighton University, College of Arts and Humanities
For information and to sign up (obligatory): 07523272407 or email k.snook(at)brighton.ac.uk


30th October 2016 – Talk in Guildford

Harmony of the Spheres

Venue: St Catherine’s School House, 26A Portsmouth Road, Guildford, GU2 5DJ

Host: Practical Philosophy Guildford

Information: see Poster


Talk in London – 28th October 2016, 7:15 pm

The harmony of the spheres –
Correspondence between musical and planetary ratios and other aspects

Venue: Rudolf Steiner House, 35 Park Road, London NW1 6XT

Host and Information: RILKO, http://www.rilko.net


14. Oct. – Talk and Presentation in Norway

14th October 2016, 18 – 21:00

Music of the solar system – About the order in the Solar System

  • Talk Hartmut Warm:
    What does the Universe tell us about Creation?
  • Presentation and computer simulation: Günter Bergmann’s composition
    „Harmonice Mundi Iovis“ in the orchestral version by Martin Spindler
  • The presentations will be enriched by Lieder of Schubert, Schumann and Dvorak
    Bodil Victoria Arnesen, soprano and Martin Spindler, piano

Venue: Sokndal kirke – Hauge i Dalane/Rogaland (near Egersund/Norway)

Host: In cooperation with Sokndal community/sokn, Magma Geopark and the Ambassy of the Federal Republic of Germany

Information: http://magmageopark.no/en/blog/


3. Okt. 2016 – Vortrag in Luzern

Johannes Keplers Weltharmonik im Licht moderner astronomischer Verfahren

Ort: Wirtschaft zum Schützenhaus, Horwerstrasse 93, CH-6005 Luzern-Allmend
Veranstalter und Information: AGL (Astronomische Gesellschaft Luzern) , halter.heidi(at)bluewin.ch


1./2. Okt. 2016 – Vortrag und Seminar Grossbliederstroff (bei Saarbrücken)

Die Einheit von Mikro- und Makrokosmos, Musik, Geometrie und Zahl

Vortrag und Seminar mit Engelbert Ebbeler und Hartmut Warm

Sa., 1. Okt. 2016, 19 – 21:30 Uhr
Einführungsvortrag

So., 2. Okt. 2016, 10 – 18:00 Uhr
Seminar

Ort: Haus zwischen den Grenzen, 103, Rue de Sarrebrueck, F-57520 Grossbliederstroff
Information und Anmeldung: Tel. 00333 87262840, www.hauszwischendengrenzen.eu


Hannover
19. August 2016, 19:00 Uhr

Die Signatur der Sphären –
Kosmische Ordnungsgesetze

Ort: Stadtteilzentrum, Kl. Theatersaal, Walderseestr. 100, 30177 Hannover
Veranstalter und Information: UFO Studiengruppe Hannover, Tel. 0511/319657 (AB mit Rückruf)


07. August 2016, 16:00 und 19:30 Uhr

2 Vorträge auf der Sommertagung der Theosophischen Gesellschaft
„Alles verbunden mit Allem“, 4. – 10. August

Pythagoras‘ Sphärenharmonie und
Johannes Keplers Weltharmonik

Die Signatur der Sphären –
Weltharmonik und Sphärenharmonie aus heutiger Sicht

Ort: Musiksaal der Schule Calw-Wimberg, Pestalozzistr. 7, 75365 Calw
Veranstalter und Information: Theosophische Gesellschaft in Deutschland, http://theosophische-gesellschaft.org/


Vortrag und Vorführungen auf dem Symmetry Festival 2016
Art&Science vom 18. – 22. Juli 2016

Vortrag 18. Juli, 14 Uhr (in Englisch)
Ort: TU Vienna, Gusshausstr. 25-29, Seminar Room SR 121

MOVEMENT STRUCTURES IN THE OUTER SOLAR SYSTEM –
A HIGHLY ORDERED SYMMETRY ACCORDING TO THE NUMBER 12

Vorführungen beim „Family Day“
18. Juli, 16 – 20 Uhr (in Englisch und Deutsch)
Ort: Karlsplatz (vor der Karlskirche)

Symmetry and Harmony in the Movement Relations of the Solar System
Info: http://festival.symmetry.hu/programs/community-programs/
Veranstalter und Information: SYMMETRION, Budapest, H-1067 Hungary, http://festival.symmetry.hu


Aichstetten
19. Juni 2016, 13:30 Uhr
auf dem Hoffest des St. Michaelshof (Demeter)

Der Tanz der Planeten –
Stern- und Blütenformen in Sonnensystem

Ort und Veranstalter: St. Michaelshof, Laubegg 3, 88317 Aichstetten/Allgäu


Berlin
09. Juni 2016, 19:00 Uhr

Sphärenharmonie im Sonnensystem –
schöne Träumerei oder doch Realität

Ort: Gemeindehaus, An der Apostelkirche 1, 10783 Berlin
Veranstalter und Information: Evangelische Zwölf-Apostel-Kirchengemeinde, info(at)zwoelf-apostel-berlin.de


Rüttihubelbad bei Bern
28. Mai 2016, 9:00 Uhr – 29. Mai, 15:30 Uhr

Mensch und Kosmos –
Was uns die Planeten erzählen

Ort und Anmeldung: Bildungshaus Rüttihubelbad, 3512 Walkringen, Tel. +41 (0)31 700 81 81
Information: http://www.ruettihubelbad.ch/de/bildung/


Winterthur
24. Mai 2016, 20:00 Uhr

Mensch, Musik und Kosmos

Ort: Saal der Rudolf Steiner Schule, Maienstrasse 15, 8400 Winterthur
Veranstalter: Hans Christian Andersen-Zweig Winterthur
Information: elanthro(at)bluewin.ch


Nürnberg auf dem Harmonik-Symposion
„Der Mensch im Kosmos“ 23. – 24. April

23. April 2016, 10:30 Uhr
Metamorphosen und Synchronizitäten im Planetensystem

23. April 2016, 17:00 Uhr
Die Harmonie der Welt des Jupiter
Günter Bergmanns Komposition mit einer Simulation der Jupitermonde,
Uraufführung der Simulation, Martin Spindler & Hartmut Warm

Ort: Gemeindehaus St. Jobst, Äußere Sulzbacher Str. 146, 90491 Nürnberg
Information und Anmeldung: Harmonik Zentrum Deutschland e.V.,
hgweidinger(at)harmonik-zentrum-deutschland.de, www.harmonik-zentrum-deutschland.de


Erfurt
10. April 2016, 10:00 Uhr
auf der SYMBOLON Jahrestagung
„Klang und Kosmos“ 08. – 10. April

Harmonikale Befunde und Bewegungsfiguren im Planetensystem

Ort: Augustinerkloster Erfurt, Augustinerstr. 10, 99084 Erfurt
Veranstalter und Anmeldung: Symbolon – Gesellschaft für wissenschaftliche Symbolforschung, www.symbolforschung.org


Karlsruhe (Geschlossene Veranstaltung)

12. März 2016, 17:00 Uhr
auf der Tagung vom 11.- 13. März
„Alles ist Eins – die 7 freien Künste“
zum 20-jährigen Jubiläum des Fachverbands
Meditation des Tanzes – Sacred Dance

Mensch, Musik und Kosmos

Ort: Tagungsstätte Thomashof, Stupfericher Weg 1, 76227 Karlsruhe
Veranstalter: Fachverband Meditation des Tanzes – Sacred Dance



23. April 2016 – Vortrag und Uraufführung in Nürnberg

Nürnberg
auf dem Harmonik-Symposion
„Der Mensch im Kosmos“ 23. – 24. April

23. April 2016, 10:30 Uhr
Metamorphosen und Synchronizitäten im Planetensystem

23. April 2016, 17:00 Uhr
Die Harmonie der Welt des Jupiter
Günter Bergmanns Komposition mit einer Simulation der Jupitermonde,
Uraufführung der Simulation, Martin Spindler & Hartmut Warm

Ort: Gemeindehaus St. Jobst, Äußere Sulzbacher Str. 146, 90491 Nürnberg
Information und Anmeldung: Harmonik Zentrum Deutschland e.V.,
hgweidinger(at)harmonik-zentrum-deutschland.de, www.harmonik-zentrum-deutschland.de


10. April 2016 – Vortrag in Erfurt

Erfurt
10. April 2016, 10:00 Uhr
auf der SYMBOLON Jahrestagung
„Klang und Kosmos“ 08. – 10. April

Harmonikale Befunde und Bewegungsfiguren im Planetensystem

Ort: Augustinerkloster Erfurt, Augustinerstr. 10, 99084 Erfurt
Veranstalter und Anmeldung: Symbolon – Gesellschaft für wissenschaftliche Symbolforschung, www.symbolforschung.org