Die Venus-Rose als Quilt


“Rosa Celeste” von Annette Valtl

Quilt Rosa Celeste nach der Raumgeradenfigur Erde-Venus-Venusrotation, Ausschnitt 1 Quilt Rosa Celeste nach der Raumgeradenfigur Erde-Venus-Venusrotation, Ausschnitt 1

Gesamtansicht und Ausschnitte, zum Vergrößern bitte anklicken, Information zur Venus-Rose

Diese Bilder geben natürlich nur einen sehr eingeschränkten Eindruck von der Schönheit und handwerklichen Feinheit dieser Arbeit. Daher kann nur wärmstens empfohlen werden, den Quilt (eine besondere Art von Decke oder Wandteppich) in Remscheid in den Ausstellungsräumen der Künstlerin bzw. auf einer Ausstellung in einem anderen Ort zu besichtigen, Aktuelles hierzu siehe www.quiltstation.de.

Die Künstlerin schreibt zu ihrer Arbeit:

Quelle der Graphik: Hartmut Warm – “Die Signatur der Sphären” erschienen im Keplerstern Verlag.
Herr Warm gab mir freundlicherweise die Genehmigung dieses faszinierende Phänomen in Stoff zu intrepretieren.
Die Liebesgöttin Venus (der Planet) zeichnet mit der Erde das Bild einer fünfeckigen Rose wenn man im Zeitraum von 240 Jahren in regelmäßigen Abständen ihre Position im Sonnensystem in einem Koordinatensystem graphisch darstellt.
Der Hintergrund ist als Gegensatz, mit einer aperiodischen Parkettierung nach Penrose gestaltet.
1,75 x 1,75m; Seide, Wollvlies

Annette Valtl